Show Less
Restricted access

Markteinflüsse auf das Prozeßinnovationsverhalten von Unternehmen

Series:

Siegfried Mittel

Wann und mit welcher Art von Innovation verbessern Unternehmen den Prozeß ihrer Leistungserstellung? In der vorliegenden Arbeit wird dargelegt, welchen Beitrag die Wettbewerbsposition von Unternehmen, die Attraktivität ihres Absatzmarktes und das Verhalten ihrer Wettbewerber zur Klärung dieser Frage liefert. Um die theoretischen Erkenntnisse empirisch zu überprüfen, wurde das Übernahmeverhalten von Unternehmen bezüglich des Standardsoftware-Systems der Firma SAP, Walldorf, untersucht. Herstellern von Investitionsgütern werden mit dieser Arbeit Hinweise gegeben, in welchen Zeitabständen und mit welcher Art von Neuigkeit sie Produkte entwickeln und einführen sollen, um sich dem vom Markt diktierten Innovationsrhythmus anzupassen.
Aus dem Inhalt: Prozeßinnovation - Wettbewerbsposition - Marktattraktivität - Wettbewerbsintensität - Unternehmensziele - Wettbewerbsstrategie - Standardsoftware.