Show Less
Restricted access

Stieffamilien und Sorgerecht in Deutschland und England

Zur Einführung eines stiefelterlichen Sorgerechts nach englischem Vorbild

Series:

Susanne von Puttkamer

Mit zunehmenden Scheidungszahlen wächst auch die Zahl der Stieffamilien. Obwohl diese Familienform vielfältige rechtliche Fragen aufwirft, ist sie bislang in der rechtswissenschaftlichen Diskussion kaum beachtet worden. Die vorliegende Arbeit geht von der Annahme aus, daß die tatsächliche Betreuung von Kindern durch einen Stiefelternanteil auch rechtlich abgesichert werden sollte. Anhand einer Darstellung des englischen Rechts wird aufgezeigt, daß dort mit dem Children Act 1989 weite Möglichkeiten zur Beteiligung Dritter an der elterlichen Sorge eröffnet wurden. Abschließend wird ein Reformvorschlag zur Einführung eines stiefelterlichen Sorgerechts in Deutschland unterbreitet.
Aus dem Inhalt: Dir rechtliche Stellung von Stieffamilien - Stiefeltern in der Praxis sorgerechtlicher Rechtsprechung - Entwurf eines stiefelterlichen Sorgerechts nach englischem Vorbild.