Show Less
Restricted access

Medizinisch-anthropologische Aspekte von Lepra im Amazonas und ihre Bedeutung für die Gesundheitserziehung

Series:

Andrea Materlik

Obwohl Lepra heilbar ist, gehört sie zu den größten Gesundheitsproblemen im Amazonas. Die Studie untersucht aus medizinisch-anthropologischer Sicht, wie Krankheitskonzepte und -verhalten zu einem Fortbestand von Lepra in dieser Region beitragen. Außerdem geht sie der Frage nach, wie die bisherige Gesundheitsarbeit eine Bekämpfung der Krankheit beeinflußt hat. Dabei kommt sie zu dem Schluß, daß vor allem die Einführung der Poli-Chemotherapie dramatische Änderungen im Leprabild bewirkt und die Behandlungsbereitschaft erhöht hat.
Aus dem Inhalt: Medizinisch-anthropologische und gesundheitserzieherische Analyse - Wie beeinflussen ätiologische Konzepte, Krankheitsverhalten und Gesundheitsarbeit im Amazonas die Leprakontrolle?