Show Less
Restricted access

Softwaresanierung durch objektorientiertes Reengineering eines relationalen Datenbanksystems

Series:

Andreas Drasdo

In vielen Unternehmen sind 50% und mehr der Software-Entwicklerkapazität durch Wartungsarbeiten gebunden. Für bestehende Systeme bieten die Methoden und Werkzeuge der Softwaresanierung einen Ansatz zur Senkung des Wartungsaufwands. Im Bereich der Neuentwicklung gelten objektorientierte Systeme als besonders wartungsfreundlich. In dieser Arbeit werden deshalb die bisher getrennten Gebiete Softwaresanierung und Objektorientierung miteinander verknüpft. Es wird eine Methode entwickelt, auf deren Grundlage die vorhandene «konventionell» entwickelte Altsoftware in eine objektorientierte Architektur überführt werden kann. Die Methode wird dabei an einem durchgängigen Beispiel vorgestellt.
Aus dem Inhalt: Softwarewartung - Methoden und Werkzeuge der Softwaresanierung - Reverse Engineering - Restrukturierung - Reengineering - Objektorientierung.