Show Less
Restricted access

Deutschunterricht in Österreich

Versuch eines Überblicks

Series:

Paul Wildner

Der vorliegende Band versucht im Überblick die Entwicklung des Deutschunterrichts seit 1945 nachzuzeichnen. Die Ausbildung eines didaktischen Bewußtseins erfolgte in Österreich hauptsächlich über die Arbeit an den Lehrplänen; verbreitet wurden die didaktischen Anliegen in erster Linie durch Fortbildungsveranstaltungen zur Lehrplanerneuerung. Das Hauptgewicht der Arbeit liegt im Versuch, die gegenwärtige Situation in Österreich zu beschreiben - als Ausgangspunkt für eine Diskussion um die Entwicklung des Faches.
Aus dem Inhalt: Fachdidaktik in Österreich - Entwicklung der österreichischen Lehrpläne - Probleme des Deutschunterrichts in einzelnen Schulformen - Aspekte der Lehreraus- und -fortbildung - Lehrbucharbeit - Beiträge des Deutschunterrichts für andere Fächer, zu Unterrichtsprinzipien und aktuellen Anforderungen (Deutschunterricht als Zweitsprache).