Show Less
Restricted access

Spinozistische Dialektik

Die Spinoza-Lektüre des französischen Strukturalismus und Poststrukturalismus

Series:

Vesa Oittinen

Im Gefolge des französischen Strukturalismus und Poststrukturalismus ist es üblich geworden, Spinoza als einen Anti-Dialektiker und Vorläufer nietzscheanischer Thematik zu interpretieren. Dieses Buch setzt sich kritisch mit den Spinoza-Deutungen von Althusser, Deleuze und deren Jüngern auseinander. Zugleich wird versucht, das Verhältnis von Hegel und Spinoza genauer als bisher zu bestimmen, um die dialektische Problematik im Werk Spinozas zu umreißen.
Aus dem Inhalt: Wie die Althusser-Schule Spinozas Erkenntnislehre interpretiert - Deleuzes Deutung des Spinozismus als eine «Logik der Differenz» - Spinoza und Hegel, Substanz und Subjekt.