Show Less
Restricted access

Ländergesetzgebung in der Bundesrepublik Deutschland

Eine rechtstatsächliche Untersuchung am Beispiel ausgewählter Regelungsbereiche

Series:

Uwe Wettach and Universität Münster

Als Beitrag zur Föderalismusdiskussion widmet sich die vorliegende Untersuchung einem bis heute in der juristischen Forschung nur wenig beachteten Bereich - der Gesetzgebung der Bundesländer. Anhand von sechs Regelungsbereichen erfolgt eine systematische Auswertung der Gesetzesproduktion der «alten Bundesländer» für den Zeitraum von 1949 bis 1989. Die entsprechenden Gesetze der einzelnen Länder werden in chronologischer Reihenfolge dargestellt und ihr Verhältnis zueinander sowie zu sonstigen Rechtsquellen beleuchtet. Die hierbei gewonnenen Ergebnisse stellen nicht nur eine Bestandsaufnahme dar, sondern ermöglichen auch praktische Vorschläge zur Verbesserung von Gesetzesbegründungen und einen Ausblick in die Zukunft der Ländergesetzgebung im Bundesstaat.
Aus dem Inhalt: Gesetzgebung der Länder - «terra incognita» für die juristische Forschung, Landesgesetzgebung im Bundesstaat als Problem - Gang der Untersuchung - Untersuchung ausgewählter Regelungsbereiche - Zusammenfassung der Ergebnisse und Ausblick.