Show Less
Restricted access

Chronologische, areale und situative Varietäten des Deutschen in der Sprachhistoriographie

Festschrift für Rudolf Große

Series:

Gotthard Lerchner, Marianne Schröder and Ulla Fix

Das Thema der Festschrift ist VARIABILITÄT - ein Thema, zu dem das wissenschaftliche Werk Rudolf Großes vielfältige Bezüge aufweist. In Aufsätzen von Freunden, Kollegen und Schülern aus Deutschland und Frankreich, aus Norwegen und Polen, aus den Niederlanden und aus der Schweiz werden die chronologischen, arealen und situativen Varietäten im Deutschen betrachtet und dabei alle Sprachebenen vom Laut bis zur Textebene einbezogen. Relevante Probleme des Sprachgebrauchs im Wandel und der Sprachgeschichtsschreibung werden erörtert. Die historisch-vergleichende Betrachtung von Sprachveränderungen, die Analyse soziokulturell bestimmter Erscheinungen des Sprachwandels sowie Veränderungen in den regional differenzierten Subsystemen der Sprache bilden Schwerpunkte des Bandes.
Aus dem Inhalt: Probleme der Sprachgeschichts- und Kommunikationsgeschichtsschreibung - Sprach- und Sprachgebrauchswandel - Formen, Wörter, Wortarten, Textsorten unter historischem Aspekt - Mundarten - Sprachausgleich.