Show Less
Restricted access

Religiosität, Kontrollüberzeugung und seelische Gesundheit bei Anonymen Alkoholikern

Eine empirische Studie

Series:

Sebastian Murken

Die Anonymen Alkoholiker (AA) sind eine Selbsthilfegruppe, die das Ziel der Abstinenz mit Hilfe eines «spirituellen Programms» erreicht. In der Überantwortung des eigenen Willens an eine 'Höhere Macht' liegt, ihrem Selbstverständnis gemäß, die einzige Möglichkeit, trocken zu bleiben. In vorliegender Studie wird zum ersten Mal die psychologische Bedeutung der 'Spiritualität' Anonymer Alkoholiker empirisch untersucht. Über 300 AA beteiligten sich an der Untersuchung, die Zusammenhänge von Religiosität, Kontrollüberzeugung, Involviertheit und seelischer Gesundheit aufklärt und damit einen wichtigen Beitrag zur empirischen Religionspsychologie und Suchtforschung leistet.
Aus dem Inhalt: Geschichte und Forschungsüberblick zu den Anonymen Alkoholikern - Religiosität und seelische Gesundheit - Empirische Zusammenhänge zw. Religiosität, Kontrollüberzeugung, Involviertheit und seelischer Gesundheit deutscher Anonymer Alkoholiker - English Summary.