Show Less
Restricted access

Emanuel Rádl

Philosoph und Moralist 1873-1942

Series:

Shimona Löwenstein

Emanuel Rádl ist ein origineller tschechischer Philosoph unseres Jahrhunderts. Diese Arbeit stellt eine deutsche Erstmonographie des bedeutenden Denkers dar. Mit Ausnahme des ersten Kapitels, das Rádls Person, Leben und Werk sowie dessen Interpreten darstellt, ist die Einteilung der Arbeit systematisch. Es werden jeweils die erkenntnistheoretischen Grundlagen seiner Philosophie, das damit zusammenhängende Weltbild, seine Geschichts- und Kulturphilosophie sowie politische Philosophie untersucht und dargestellt.
Aus dem Inhalt: Vitalistische Erkenntnistheorie - Wissenschaftskritik - Historische Evolutionstheorie und Geschichtsphilosophie - Zivilisationstheorie - Demokratieverständnis und Nationalismuskritik.