Show Less
Restricted access

Informationsüberlastung in der Unternehmung

Eine Mehrebenenanalyse zum Problem "information overload</I> aus betriebswirtschaftlicher Sicht

Series:

Thomas Bork

Informationsüberlastung ist ein hochaktuelles Thema. In den Unternehmen explodiert das Angebot an Information, wobei aber die Informationsverarbeitungskapazität der Mitarbeiter begrenzt bleibt. Die Arbeit legt eine umfassende Zusammenstellung von Forschungsergebnissen verschiedener Disziplinen zum Problem der Informationsüberlastung vor, die in einem betriebswirtschaftlichen Rahmen diskutiert werden. Aus der Sicht des Individuums, der Teileinheit (Gruppe) und der Unternehmung werden Ursachen und Wirkungen einer Informationsüberlastung analysiert und Gestaltungsempfehlungen zur besseren Handhabung gegeben. Ergänzend wird ein Modell zur Bestimmung einer kostenoptimalen Informationsbelastung vorgestellt.
Aus dem Inhalt: Informationsexplosion und Informationsgesellschaft - State of the art - Definition und Meßansätze - Detaillierte Analyse der Informationsüberlastung auf Ebene des Individuums, der Teileinheit und der Unternehmung - Analytischer Ebenenvergleich - Gestaltungspotential für die Unternehmung zur Handhabung einer Informationsüberlastung - Modell einer kostenoptimalen Informationsbelastung.