Show Less
Restricted access

Soziale Sicherung in der Industriegesellschaft

Tendenzen und Konsequenzen

Series:

Walter Ackermann

Diese Arbeit beschäftigt sich im Rahmen eines Mehrländervergleichs mit aktuellen und künftigen Problemen der Politik der sozialen Sicherung in modernen Wohlfahrtsstaaten westlicher Prägung. Dabei wird namentlich die Frage diskutiert, ob eine sozialstaatliche Politik, die mehrheitlich auf Prinzipien und Strukturen des 19. Jahrhunderts baut, noch in der Lage sei, einen wirksamen Beitrag zur Lösung der sozialen Frage einer modernen Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft zu leisten.
Aus dem Inhalt: Teil I: Internationaler Leistungs- und Kostenvergleich der Systeme der sozialen Sicherung - Teil II: Expertenbefragung über mittel- und langfristige Perspektiven der Politik der sozialen Sicherung - Teil III: Skizze einer alternativen sozialen Sicherungsstrategie.