Show Less
Restricted access

Die Italiener am Hof Kaiser Sigismunds (1410-1437)

Series:

Gisela Beinhoff

Gisela Beinhoffs Arbeit ist eine proposophische Untersuchung der italienischen Hofmitglieder Kaiser Sigismunds. Dabei werden die verfassungsrechtlichen Ausgangsbedingungen ebenso berücksichtigt wie die regionalen Hintergründe. Die Identifikation der mehr als 500 verzeichneten Italiener, deren soziale Abstufung vom hohen Adel bis zur abhängigen Klientel reichte, erfolgt über die Zuordnung zu den aktuellen politischen, sozialen und ökonomischen Strukturen der einzelnen Regionen. Besondere Aufmerksamkeit gebührt dabei den italienischen Juristen, die in vergleichsweise hoher Zahl vertreten waren, und die möglicherweise auf die deutschen Verhältnisse Einfluß gewonnen haben könnten.
Aus dem Inhalt: König, Hof und Reich - Die politische Situation: Sigismund, Italien und das Reich - Hofangehörige und Hofbesucher aus italienischen Gebieten - Die Gelehrten - Die höfische Gesellschaft.