Show Less
Restricted access

Software-ergonomische Bewertung zwischen Arbeitsgestaltung und Softwareentwicklung

Series:

Wolfgang Hampe-Neteler

In dieser Arbeit wird das Gebiet der software-ergonomischen Evaluation systematisch aufgearbeitet und zwischen Arbeitsgestaltung - unter besonderer Berücksichtigung von Arbeitsanalyseverfahren - und Software-Qualitätssicherung eingeordnet. Kern der systematischen Aufarbeitung ist die Entwicklung einer Taxonomie von Evaluationsmethoden und -verfahren zur Auswahl und Bewertung von Methoden und Verfahren für bestimmte Einsatzzwecke im Rahmen der Softwareentwicklung. Die Software-ergonomische Bewertung wird der Software-Qualitätssicherung zugeordnet. Als praxisnahe Umsetzung wird dazu ein Vorschlag zu ihrer Integration in Qualitätssysteme nach DIN ISO 9000-9004, insbesondere DIN ISO 9000-3, unterbreitet.
Aus dem Inhalt: Klassifizierung und Bewertung von Evaluationsmethoden und -verfahren - Software-ergonomische Evaluation und Arbeitsanalyseverfahren - Integration software-ergonimischer Bewertung in Qualitätssicherungssysteme nach DIN ISO 9000-3.