Show Less
Restricted access

Länderspezifische Differenzen im Entstehungsprozeß von Finanzinnovationen

Eine qualitative Analyse der Verhältnisse in den USA, in Japan und in der Schweiz

Series:

Christiane Hackerodt

Ziel dieser Arbeit ist es, den Entstehungsprozeß von Finanzinnovationen zu ergründen. Hierbei wird nicht nur eine Analyse der mikro- und makroökonomischen Rahmenbedingungen vorgenommen, sondern besonderes Gewicht auf die Erforschung der internen Produktentwicklungsprozesse in der Finanzindustrie gelegt. Dabei wird dem Ablaufprocedere in der praktischen Entwicklung von modernen Finanzinstrumenten Raum gegeben, um einen Referenzrahmen für die zukünftige Produktentwicklung bereitstellen zu können. Ferner werden anhand des eigenständig entwickelten Finanzinnovationen-Marktmodells (FIMM) die Verhältnisse in den USA, Japan und der Schweiz untersucht.
Aus dem Inhalt: Wesen und Technik von Finanzinnovationen - Theorien zur Entstehung von Finanzinnovationen - Umweltdeterminanten von Finanzinnovationen - Strukturelle Analyse des Anbieterverhaltens: Die Produktentwicklung neuer Finanzinstrumente - Länderanalyse: Untersuchung des Entstehungsprozesses von Finanzinnovationen für die USA, Japan und die Schweiz.