Show Less
Restricted access

Diffusion, Marktentwicklung und Wettbewerb

Eine Untersuchung über die Bestimmungsgründe zu Beginn des Ausbreitungsprozesses technologischer Produkte

Series:

Walter Kortmann

Das Buch leistet einen Beitrag zur dynamischen Markttheorie. Diese bedient sich Ansätzen aus der Mikroökonomik, der Wettbewerbstheorie und der Industrieökonomik. Ziel des Autors ist es, auch die reichhaltigen Erkenntnisse der Diffusionstheorie für die Erklärung der Marktentstehung und -entwicklung nutzbar zu machen. Er zeigt, daß die Ausbreitung von Neuerungen der Kernprozeß der Marktentwicklung ist. Besonders interessiert die Frage nach der Rolle des marktwirtschaftlichen Wettbewerbs bei der Neuerungsdiffusion. Die gewonnenen theoretischen und empirischen Erkenntnisse werden beispielhaft anhand der neueren Solartechnologien verdeutlicht. Nach den wirtschaftstheoretischen Erörterungen werden eine Reihe wirtschaftspolitischer Implikationen der hergeleiteten Ergebnisse aufgezeigt.
Aus dem Inhalt: Struktur und Dynamik des ökonomischen Diffusionssystems - Verhalten der Neuerungsanbieter und -abnehmer - Marktentwicklung und Diffusion - Situation und Perspektiven des Marktes für Solaranlagen - Aus- und Rückwirkungen von Diffusionsvorgängen - Diffusionshemmnisse und Diffusionspolitik.