Show Less
Restricted access

Friedrich Schleiermacher - eine Briefauswahl

Series:

Jan-Michael Rachold

Friedrich Schleiermacher wird als ein Denker der deutschen Frühromantik, der Subjektivität und des Glaubens rezipiert. Dabei wird eine Dimension seines Schaffens oft übersehen: der engagierte Frühliberale! Diese läßt sich jedoch nur unzureichend über die gedruckten Texte erschließen, deutlich sichtbar wird sie in seinen privaten Aufzeichnungen. Diese Edition versucht auf diesen Aspekt aufmerksam zu machen. Dafür wurden 96 Briefe ausgewählt, die seine Entwicklung vom Herrnhuter-Zögling zum streitbaren Hochschullehrer der jungen Berliner Universität belegen. Viele der hier abgedruckten Briefe konnten nach den Originalen ergänzt werden, etliche werden erstmals vollständig publiziert.
Aus dem Inhalt: Briefe von und an F. Schleiermacher unter dem Aspekt des 'homo politicus' - Im Anhang werden sieben Dokumente aus der Zeit der 'Demagogenverfolgung' abgedruckt - Hier kommen die Gegner einer liberalen Entwicklung zu Wort.