Show Less
Restricted access

Der Faktor «Zeit» als zentrales Element des politisch-administrativen Managements

Series:

Michael Hofmann

«Erfolg oder Mißerfolg einer Maßnahme ist nicht selten die Frage von heute oder morgen». In dieser Feststellung eines Staatssekretärs wird der große Einfluß des Faktors «Zeit» für das politisch-administrative Handeln deutlich. Ziel der Untersuchung ist es, diese Bedeutung des Zeitfaktors systematisch aufzudecken und Hinweise für einen effizienteren Umgang mit dem Faktor «Zeit» zu entwickeln. Hierzu wurden 19 Staatssekretäre und 43 Abteilungsleiter von Landesministerien intensiv befragt. Dabei zeigte sich u.a. daß die Akteure den Zeitfaktor durchaus beachten, jedoch in der Regel eher fallbezogen-intuitiv als systematisch-geplant.
Aus dem Inhalt: Wer ist politisch-administrativer Manager? Empirische Ergebnisse zur Bedeutung des Faktors «Zeit» - Ansatzpunkte für einen effizienteren Umgang mit dem Faktor «Zeit» im politisch-administrativen Management.