Show Less
Restricted access

Diversifizierungsprojekte mittelständischer Unternehmen

Eine empirische Analyse in der Automobilzulieferindustrie

Series:

Michael Höschl

Mittelständische Zulieferunternehmen befinden sich häufig in einem ausgeprägten Abhängigkeitsverhältnis gegenüber wenigen, nachfragemächtigen Abnehmern. Zur Verringerung dieser Abhängigkeit bietet sich der Aufbau zusätzlicher «Standbeine» in Form einer Erschließung neuer Märkte oder der Entwicklung neuer Produkte und Technologien an. Diese Arbeit beschreibt und analysiert die Erfahrungen von Zulieferunternehmen der Automobilindustrie bei der Durchführung solcher Diversifizierungsprojekte. Vorbereitende Expertengespräche sowie umfangreiche Interviews mit Geschäftsführern dieser Unternehmen bilden die empirische Basis der Studie. Sie kommt zu dem Ergebnis, daß sich in der Mehrzahl der untersuchten Projekte die gewünschten Erfolge bereits nach relativ kurzer Zeit einstellen.
Aus dem Inhalt: Diese Arbeit beschreibt und analysiert Rahmenbedingungen, Durchführung und Erfolg von Diversifizierungsprojekten mittelständischer Zulieferunternehmen der Automobilindustrie.