Show Less
Restricted access

Gewerkschaftsorganisationen und Gewerkschaftspolitik in Spanien in den Jahren 1975-94

Eine organisationssoziologische Studie

Series:

Roland Loos

Diese Arbeit beschäftigt sich mit Organisation und Strategien der spanischen Gewerkschaften in den Jahren 1975 - 94. Im ersten Kapitel wird das Wiederentstehen von freien Gewerkschaften nach dem Ableben des Diktators Franco aufgearbeitet. In den folgenden beiden Kapiteln werden Arbeitsbeziehungen und Gewerkschaftsstrategien in Spanien in den Jahren 1975 - 94 analysiert. Kapitel 4 beschäftigt sich mit der Frage nach dem Verhältnis zwischen Gewerkschaftsführung und dem einzelnen Mitglied. Im letzten Kapitel wird die Legitimation von Gewerkschaften analysiert und ein vom Autor entwickeltes Konzept zur Arbeitswelt diskutiert.
Aus dem Inhalt: Wiederentstehung von freien Gewerkschaften in Spanien - Arbeitsbeziehungen und Gewerkschaftsstrategien in den Jahren 1975 - 94 - Organisationssoziologische Studie zu den spanischen Gewerkschaften - Mitgliederentwicklung - Theorie zur Arbeitswelt.