Show Less
Restricted access

Kongruenzerscheinungen im Deutschen und Koreanischen

Eine kontrastive Analyse im Rahmen der Unifikationsgrammatik

Series:

Jakyung Cho

Die Unifikationsgrammatik ermöglicht uns eine explizite Darstellung der sprachlichen Erscheinungen, weil sie mathematisch exakt definiert ist und sich die Konsistenz ihrer Beschreibung als überprüfbar erweist. Adäquate Beschreibungen der Kongruenzerscheinungen in der deutschen und koreanischen Sprache werden in dieser Studie erzielt; die Konsistenz solcher Beschreibungen wird mit Hilfe der Computerimplementierung nachgewiesen. Aufgrund dieser formalisierten Analyse wird ein maschinelles Übersetzungssystem erstellt.