Show Less
Restricted access

Der Traum vom Garten - ein planerischer Alptraum?

Zur Rolle des Gartens im modernen Städtebau

Series:

Wulf Tessin

Der in der Bevölkerung weit verbreitete 'Traum vom privaten Garten' war nie unumstrittenes Ziel der Stadtplanung. Es wird versucht, die wechselvolle Geschichte der großstädtischen Gartenversorgung in den letzten 100 Jahren nachzuzeichnen, den aktuellen Stand der 'Gartendebatte' zu rekapitulieren und - auf der Basis von Umfrageergebnissen zum Gartenbesitz und Garteninteresse in der Großstadtbevölkerung - die Entwicklungsperspektiven für die verschiedenen Gartenformen (Haus-, Klein-, Mietergarten, das Grabeland) abzuschätzen.
Aus dem Inhalt: Zur großstädtischen Gartenproblematik um 1900 - Zur Entwicklung der großstädtischen Gartenversorgung - Der Garten in der heutigen Großstadt - Grundfragen zukünftiger Gartenversorgung in der Großstadt.