Show Less
Restricted access

Internationale Gerichtsstandsvereinbarungen

Series:

Yong Jin Kim

Internationale Gerichtsstandsvereinbarungen sind essentiell für einen modernen internationalen Handelsverkehr. Diese Arbeit erläutert die Probleme internationaler Gerichtsstandsvereinbarungen für das deutsche und das europäische Zivilprozeßrecht. Der Autor will die internationale Rechtsverfolgung erleichtern und auf eine klare Rechtsgrundlage stellen. Das Zustandekommen einer internationalen Gerichtsstandsvereinbarung hängt für ihn allein von der Wahrung der gesetzlichen Formen ab. Diese Sicht führt ihn zu einer einheitlichen Anknüpfung an die lex fori.
Aus dem Inhalt: Erleichterungen im internationalen Handelsverkehr mit Hilfe der Form internationaler Gerichtsstandsvereinbarungen - Einheitliche Anknüpfung an die lex fori ohne Rückgriff auf nationales materielles Recht.