Show Less
Restricted access

Symbolon

Jahrbuch für Symbolforschung. Neue Folge, Band 12- Licht und Paradies

Series:

Peter Gerlitz

Die hier vorgelegten Referate und Untersuchungen sind das Ergebnis der 32. und 33. Jahrestagung der wissenschaftlichen Gesellschaft für Symbolforschung, die beide im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod stattgefunden haben. Die 32. Jahrestagung (23. bis 25. April 1993) stand unter dem Thema «Locus Amoenus. Zur Symbolik der Pflanze, des Gartens und des Paradieses», und umfaßte unter anderen die Vorträge von Otto Betz, Hermann Kandler und Gerhart Darmstadt, die im ersten Teil dieses Bandes veröffentlicht sind. Die 33. Jahrestagung (15. bis 17. April 1994) beschäftigte sich mit der «Symbolik von Licht, Feuer und Sonne», der hier die Vorträge von Joachim Gaus, Gunther Stephenson, Richard Schaeffler, Botho Herrmann und Ruth Hampe gewidmet sind. Außerhalb der beiden Jahresthemen, aber bemerkenswert für die Entwicklung des Symbolbegriffs in einem indigenen Kontext, ist der Vortrag von Jameson Kurasha, der von Uwe Voigt aus dem Englischen übersetzt und kommentiert wurde.
Aus dem Inhalt: Beiträge von Otto Betz, Hermann Kandler, Gerhart Darmstadt, Joachim Schaeffler, Botho Herrmann, Ruth Hampe und Jameson Kurasha.