Show Less
Restricted access

Medizinische Wissensbasen- Vom Wissensmodell zur Repräsentation

Ein medizintheoretischer Ansatz zur Modellierung und objektorientierten Repräsentation diagnosebezogenen Domänewissens für Expertensysteme in der Medizin

Series:

Norbert Paul

Seit sich die Untersuchungen zur Künstlichen Intelligenz als eigenständiges Forschungsgebiet etabliert haben, gehört die Abbildung medizinischer Expertise zu den zentralen Interessen dieser Disziplin. Diese Studie eröffnet einen medizintheoretischen Zugang zum Problem der adäquaten Modellierung und Repräsentation medizinischen Domänewissens. Ausgehend von der Analyse eines exemplarischen differentialdiagnostischen Problemraumes wird gezeigt, wie durch medizintheoretisch-analytische Verfahren ein medizinischer Gegenstandsbereich mit hinreichender Expressivität modelliert werden kann. Die Umsetzbarkeit des Modells wird durch seine Überführung in die Struktur einer objektorientierten Wissensbasis überprüft. Durch die Implementation der Wissensbasis im Sinne eines rapid prototyping wird die computationale Effizienz demonstriert.
Aus dem Inhalt: Medizinische Wissensbasen - Theorie der Medizin - Wissensmodellierung - Objektzentrierte semantische Netze - Objektorientierte Experten-Systeme in der Medizin.