Show Less
Restricted access

Die deutsche Industrie auf dem italienischen Markt 1882 bis 1945

Außenwirtschaftliche Strategien am Beispiel Mailands und Umgebung

Series:

Anne von Oswald

«Frei heraus nennen wir die benutzten Mittel zur moralischen und wirtschaftlichen Verknechtung Italiens: Mittel, die von der unbestrittenen Vorherrschaft über die Aktiengesellschaften, von der Bevorzugung des deutschen Handels und der deutschen Industrie über die Eroberung der italienischen Industrie bis zu einer wahrhaftigen politisch-strategischen deutschen Handelsdurchdringung reichen.» (Giovanni Preziosi, Florenz 1915)
In einer empirischen Untersuchung analysiert die Autorin die außenwirtschaftlichen Strategien der deutschen Industrie. Sie stellt ihre Bedeutung für die industrielle Entwicklung Italiens dar und arbeitet die Grenzen der Wirtschaftspolitik gegenüber der deutschen Exportexpansion im liberalen und faschistischen Italien im Vergleich heraus.
Aus dem Inhalt: Analyse der außenwirtschaftlichen Strategien der deutschen Industrie in Italien, 1882-1945, des deutschen Einflusses auf die industrielle Entwicklung Italiens und der Grenzen der Wirtschaftspolitik gegenüber der deutschen Exportexpansion.