Show Less
Restricted access

Zur Kultur der Organisation

Eine organisationspsychologische Untersuchung in der Automobilindustrie

Series:

Claudia Nagel

Diese explorative, qualitative Studie in der Automobilindustrie schließt eine Lücke bei empirischen Arbeiten auf dem Gebiet der Organisationskultur. Das zugrundegelegte dynamische Konzept der Organisationskultur von Sackmann wird durch die Untersuchung erweitert und ergänzt. Eine Ausdifferenzierung erleichtert in Zukunft die Anwendung des Konzeptes. Auf inhaltlicher Ebene findet eine Erweiterung durch allgemeine Konzepte wie Macht, Zeit und Werte statt. Durch die qualitative Vorgehensweise (qualitative Interviews und Inhaltsanalyse) und ihre ausführliche Darstellung kann ein der Komplexität der Wirklichkeit entsprechendes Bild der Organisationskultur des untersuchten Werkes gezeichnet werden. Tätigkeitsbedingte, kulturgruppenabhängige Unterschiede machen deutlich, daß eine Organisationskultur nicht ein homogenes Ganzes ist.
Aus dem Inhalt: Theoretische Ansätze der Organisationskultur - Organisationskultur als organisationales Wissen - Empirische Untersuchung und qualitative Interviews und qualitative Inhaltsanalyse - Organisationskultur beim untersuchten Unternehmen - Einführung von drei neuen 'Metakategorien' - Anwendung von Gütekriterien auf die Forschungsmethode - Kritische Diskussion des Konstruktes und ergänzende Konzepte.