Show Less
Restricted access

Wissenschaftliche Technolekte

Series:

Christer Lauren and Marianne Nordman

Dieses Buch behandelt die moderne wissenschaftliche Sprache in den Bereichen Jurisprudenz, Betriebswirtschaft, Elektrotechnik, Computertechnik, Kommunikationstheorie und Linguistik. Als zentraler Gegenstand wird hier das Phänomen des wissenschaftlichen Sprachgebrauchs diskutiert. Die wissenschaftliche Sprache wird u.a. unter syntaktischem, semantischem, textlinguistischem und terminologischem Blickwinkel betrachtet, und auf vielen Ebenen wird auf den internationalen Charakter des Sprachgebrauchs hingewiesen. Da die Beziehungen zwischen Phänomen, Denken und Sprache im Mittelpunkt der Diskussion stehen, ist das Buch für jeden, der sich für die Grenzen und Möglichkeiten der Wissenschaften interessiert, lesenswert.
Aus dem Inhalt: Fachsprachenforschung im Überblick - Wissenschaftliche Technolekte - Arbitrarität - Texterlebnis - Syntax - Termini.