Show Less
Restricted access

EG-kartellrechtliche Anforderungen an die europäischen Normungsorganisationen CEN, CENELEC und ETSI

Series:

Martin Schiessl

Technische Normen erfüllen vielfältige Funktionen in Wirtschaft und Gesellschaft: Sie regulieren Aspekte des Umweltschutzes und der Sicherheit von Verbrauchern, und sie schaffen Märkte. Von zunehmender Bedeutung sind europäische Normen, die in den privaten europäischen Normungsorganisationen erstellt werden. Die Untersuchung entwickelt aus dem Kartellrecht des EG-Vertrags bestimmte Anforderungen an Organisation und Verfahren der Normungsorganisationen. Berücksichtigt werden rechtsvergleichend Aspekte des deutschen und US-amerikanischen Kartellrechts.
Aus dem Inhalt: Normen und Wettbewerb - Art. 85, 86 EG-Vertrag - Umweltschutz- und Sicherheitsnormen - Reichweite des Kartellverbots anhand der effet-utile - Rechtsprechung des EuGH - Organisation und Verfahren im Kartellrecht.