Show Less
Restricted access

Die Stiftung & Co.KG

Series:

Petra Höfner-Byok

Als GmbH & Co.KG sind Kommanditgesellschaften, an denen eine juristische Person als geschäftsführender und vertretungsberechtigter Gesellschafter beteiligt ist, in der deutschen Wirtschaft weit verbreitet. Eine Rarität dagegen sind Kommanditgesellschaften in der Gestalt der Stiftung & Co.KG. Ausgehend von den möglichen Motiven für die vorherrschende Zurückhaltung gegenüber der Stiftung & Co.KG unternimmt die Verfasserin den Versuch nachzuweisen, daß die wirtschaftspraktische Exotik der Stiftung & Co.KG unbegründet ist und ihr vielmehr bei der Rechtsformwahl im Kreise der etablierten Unternehmensformen ein gesicherter Platz gebührt. Analysiert wird die Stiftung & Co.KG zu diesem Zweck unter den Aspekten des Handels-, Gesellschafts- und Steuerrechts wie unter dem betriebswirtschaftlichen Blickwinkel. Im Mittelpunkt der Untersuchung wird dabei der Fall behandelt, daß eine Stiftung & Co.KG zur Absicherung der Unternehmensnachfolge eines Familienunternehmens gegründet wird.
Aus dem Inhalt: Stiftung & Co.KG - Zulässigkeit unternehmerisch tätiger Stiftungen - Zulässigkeit der Formenkombination der Stiftung & Co.KG - Die Stiftung & Co.KG aus betriebswirtschaftlicher Sicht - Sicherung der Unternehmensperpetuierung.