Show Less
Restricted access

Die Bedeutung von Umweltbewußtsein im Alltag

oder: Was tun wir eigentlich, wenn wir umweltbewußt sind?

Series:

Beate Littig

Gegenstand dieser Arbeit ist das Alltagsverständnis von Umweltbewußtsein. Ihre empirische Grundlage bilden 29 qualitative Interviews zur Verkehrsmittelnutzung (u.a. auf dem Arbeitsweg), zum Umweltbewußtsein und zum persönlichen Umweltverhalten. Die Analyse dieses Datenmaterials und die Verarbeitung handlungstheoretischer Überlegungen resultieren in der Kennzeichnung von Umweltbewußtsein als kollektives Deutungsmuster, in einer Typologie umweltbewußten Handelns im Alltag, in der Betrachtung der Funktionsweisen umweltbewußter Handlungsrhetorik sowie in der Beschreibung der Gesundheits- und Naturauffassungen, die mit Umweltbewußtsein verbunden sind.
Aus dem Inhalt: Die Verkehrsmittelnutzung im Alltag - «Umweltbewußtsein» - «Umweltverhalten»: Der Stand der sozialwissenschaftlichen Forschung - «Umweltbewußt-sein» als Deutungsmuster alltäglicher Handlungen - «Umweltbewußtsein» und «umweltbewußtes Handeln» im Alltag: Empirische Befunde.