Show Less
Restricted access

Dialektische Variationen

Eine Einführung in die Philosophie von Heraklit, Hegel, Marx und Piaget

Series:

Burkhard Vollmers

Dialektik gilt seit der Antike als ein Mythos in der Philosophie. Dieses Buch ist eine anschauliche, allgemeinverständliche Einführung in vier dialektische Klassiker. Dazu werden die fundamentalen Gemeinsamkeiten in den Entwicklungstheorien von Heraklit, Hegel, Marx und Piaget herausgearbeitet. Das Buch richtet sich nicht an den philosophischen Spezialisten, sondern es gibt Psychologen, Pädagogen, Soziologen, Historikern und Naturwissenschaftlern eine prägnante, interdisziplinäre Einführung in dialektische Theorien der Entwicklung des Menschen.
Aus dem Inhalt: Heraklit: Widersprüche als Einheit - Hegel: Widerspruch als Bewegung des Geistes - Marx: Produktivität und Produktionsverhältnisse im Widerstreit - Piaget: Entwicklung zwischen Gleichgewicht und Widerspruch.