Show Less
Restricted access

Theologie, Physik und Philosophie im Weltbild Karl Heims

Das Absolute in Physik und Philosophie in theologischer Interpretation

Series:

Helmut Krause

Als nahezu einziger deutscher Theologe dieses Jahrhunderts hat sich Karl Heim intensiv mit den Ergebnissen der modernen Physik auseinandergesetzt und sie für seine Theologie fruchtbar gemacht. Dabei spielt der Begriff des Absoluten eine entscheidende Rolle. In der modernen Physik findet Heim das Absolute in dem absoluten Objekt, dem absoluten Raum und der absoluten Zeit und der absoluten Determination des Weltgeschehens. Die Erschütterung dieser Absoluta durch die Relativitätstheorie und die Quantentheorie macht nach Heim den Weg frei für die Gottesfrage in der Neuzeit. In der Arbeit werden dieser Ansatz und seine Folgerungen für Heims Theologie einschließlich seiner philosophischen Grundlegung untersucht. Dabei erweisen sie sich als nach wie vor aktuell.
Aus dem Inhalt: Der Säkularismus und das Transzendenzproblem, alte und neue Apologetik - Absoluta in Physik und Philosophie in theologischer Interpretation - Wunder, überpolarer Raum und andere theologische Entwürfe.