Show Less
Restricted access

Theorie und Praxis des Regionalen Lernens

Umweltpädagogische Impulse für außerschulisches Lernen.- Das Beispiel des Regionalen Umweltbildungszentrums Lernstandort Noller Schlucht

Series:

Christian Salzmann, Carsten Meyer and Heinrich Baeumer

Dieser Band stellt das umweltpädagogische Konzept des Regionalen Lernens vor, wie es an der Universität Osnabrück entwickelt und mit Schulen der Region und anderen Kooperationspartnern erprobt wurde. Im ersten Großabschnitt zur theoretischen Grundlegung werden die historischen Wurzeln des Regionalen Lernens ebenso dargestellt wie seine gedanklichen Grundstrukturen und spezifisch didaktischen Konsequenzen. Daran schließt sich der zweite Abschnitt zur praktischen Konkretisierung an, der im Beispiel des Lernstandortes Noller Schlucht die außerschulische Dimension des Regionalen Lernens als fruchtbare Ergänzung schulischen Arbeitens vorführt. In einem letzten Abschnitt kommt dann die Rezeption des Regionalen Lernens in Hochschule und Schule exemplarisch zur Darstellung. Der Band wird abgeschlossen durch einen ausführlichen Anhang mit ergänzenden Informationen.