Show Less
Restricted access

Die Wirkung von Problemlösungstechniken auf Informationsverhalten und Entscheidungseffizienz

Eine experimentelle Untersuchung am Beispiel der Nutzwertanalyse

Series:

Gert Landauer

Die Übernahme von Management-Aufgaben impliziert in Forschung und Praxis großteils die Bewältigung von Führungsentscheidungen. Die Forderung nach effizienten und richtigen Entscheidungen hat dabei eine lange Tradition. Diese Arbeit widmet sich den zentralen Fragestellungen: 1. Kann die Effizienz von Führungsentscheidungen durch den Einsatz einer Heuristik verbessert werden? 2. Ändert sich die Einschätzung der eigenen Entscheidung durch den Einsatz einer Heuristik? Auf der Basis der Arbeiten zur Informations-Effizienzforschung werden 15 Hypothesen zur Effizienzwirkung von Heuristiken erarbeitet. Diese werden in mehreren Experimentalreihen einem empirischen Test unterzogen, an denen insgesamt 143 Studenten teilnehmen. Aus den Ergebnissen der Arbeit können einerseits Impulse für die Verwendung von Problemlösungstechniken in der Praxis und andererseits Anregungen für weitere Arbeiten der betriebswirtschaftlichen Methoden-Wirkungsforschung gezogen werden.
Aus dem Inhalt: Empirische Entscheidungsforschung - Individuelle Problemlösungsprozesse - Wirkung von Problemlösungstechniken - Einsatz von Heuristiken - Informationsverhalten - Effizienzmessung - Laborexperiment - Fallstudie.