Show Less
Restricted access

Die ASEAN und der Islam

Ist der Islam ein potentiell destabilisierender Faktor für die südostasiatische Staatengemeinschaft ASEAN?

Series:

Volker Stahr

Die 90er Jahre sind weltweit von zwei gegenläufigen Entwicklungen geprägt: Ende des Ost-West-Konfliktes und des Kommunismus auf der einen, Aufstieg des Islam auf der anderen Seite. In besonderer Weise ist davon die südostasiatische Staatengemeinschaft ASEAN berührt. Sie entstand einst als Gegengewicht zu Indochina und dem Kommunismus. In ihr leben heute ebensoviele Muslime wie in Arabien und Nordafrika. Vor dem Hintergrund der genannten Entwicklungen geht diese Arbeit nun der Frage nach, welche Rolle der Islam und die Muslime in der ASEAN und in ihren Staaten spielen. Dies wurde in sechs Fallstudien zu den Einzelstaaten und einer Gesamtbetrachtung zu ASEAN untersucht.
Aus dem Inhalt: Der Islam in der ASEAN in Geschichte und Gegenwart - Die ASEAN-Staaten und der Islam.