Show Less
Restricted access

Das dramatische Werk Walter Mackens

Entstehungskontext - Interpretation - Rezeption

Series:

Annegret Feld-Nüssler

Der irische Romanautor und Dramatiker Walter Macken (1915-1967) fand als playwright weltweit Beachtung aufgrund seines Erfolgwerkes Home is the Hero (1953). Die Arbeit untersucht neben den sieben publizierten bzw. produzierten Dramen den gesamten, bisher unbekannten Dramentextkorpus in Einzelinterpretationen und stellt das dramatische Gesamtwerk sowohl nach inhaltlichen als auch nach gattungsstilistischen Gesichtspunkten vor. Die Fülle des Materials des Macken-Nachlasses der Bergischen Universität Wuppertal erlaubt zudem erstmals eine detaillierte Darstellung der medienvariierenden Wirkungsgeschichte der bekanntesten Werke und gestattet Einblicke in die Interdependenzen von Literatur und Kommerz.
Aus dem Inhalt: Gesamtdarstellung des Dramenwerkes Walter Mackens in Einzelinterpretationen - Zwischen peasant comedy und Gesellschaftskomödie - Das realistische Gegenwartsdrama - Versuche zum play of ideas - Die dramatische Gestaltung zeitgeschichtlicher und historischer Stoffe - Fragmente und Entwicklungen.