Show Less
Restricted access

Das Internationale Insolvenzrecht in Spanien in rechtsvergleichender Betrachtung

Series:

Iris-Claude Turck

Das Buch stellt das internationale Insolvenzrecht in Spanien von seinen Anfängen bis heute dar und vergleicht dessen Entwicklung und aktuellen Stand mit der Rechtslage insbesondere in Deutschland. Das erste Kapitel zeichnet die geschichtliche Entwicklung nach. Im 2. und 3. Kapitel werden Voraussetzungen und Wirkungen der Verfahrenseröffnung mit Auslandsbezug in Deutschland und in Spanien untersucht. Kapitel 4 und 5 widmen sich den Problemen der Anerkennung ausländischer Eröffnungsbeschlüsse in beiden Ländern. Zum Vergleich herangezogen wird die Rechtslage in Frankreich und Italien ebenso wie der neueste Entwurf eines europäischen Konkursrechtsübereinkommens und die Reformvorhaben aus Deutschland und Spanien.
Aus dem Inhalt: Geschichtlicher Überblick - Voraussetzungen und Wirkungen der Verfahrenseröffnung und der Anerkennung in Deutschland und Spanien - Vergleich zur Rechtslage in Deutschland, Frankreich, Italien und zum Entwurf für ein EU-Konkursrechtsübereinkommen.