Show Less
Restricted access

Wir wollen werden, was wir wollen:- Kreativitätstraining für Mädchen in der Adoleszenz als pädagogische Intervention zur Stärkung des Selbstkonzeptes

Kreativitätstraining für Mädchen in der Adoleszenz als pädagogische Intervention zur Stärkung des Selbstkonzeptes

Series:

Sabine Koopmann

Die Mädchen- und Frauenforschung der letzten Jahre hat ermittelt, daß die Chancengleichheit, die Mädchen im koedukativen Bildungssystem erfahren, die Situation von Mädchen in der Adoleszenz im Vergleich zu früher nicht so verbessert hat wie erhofft. Deshalb wird in dieser Arbeit die Problematik adoleszenter Mädchen erörtert und in Verbindung gebracht mit einem emanzipatorischen Kreativitätsbegriff, der den Aspekt der Selbstverwirklichung betont. Auf dieser Grundlage wird ein Kreativitätsworkshop als Mädchenförderungsmaßnahme für die Praxis entworfen. Seine Zielsetzung, Methodenvielfalt und konkrete Durchführung mit Achtklässlerinnen sowie die Auswertung des Erfolges wird detailliert dargestellt.
Aus dem Inhalt: Auf der Suche nach einem Begriff der Kreativität: reformpädagogische und aktuelle Beiträge - Die selbstaktualisierende kreative Person - Die Entwicklung des Selbstkonzeptes adoleszenter Mädchen - Kreativitätsworkshop für Mädchen: Ziele, Methoden, Durchführung - Auswertung des Workshoperfolges.