Show Less
Restricted access

Gestaltung von Synergien durch Kooperations- und Konzentrationsstrategien

Eine interdisziplinäre Analyse ihrer Rechtsprobleme

Series:

Jürgen Krebs

Synergieeffekte können prinzipiell durch Kooperations- oder Konzentrationsstrategien generiert werden. Ziel dieser Arbeit war zum einen die Prüfung des Ausmaßes dieser Effekte je nach Strategie. Zum anderen stehen die Rechtsprobleme der betrachteten Strategien im Mittelpunkt. Die Ergebnisse bieten ein uneinheitliches Bild. Die sich daraus ergebende Vielfalt bei Rechtsproblemen und betriebswirtschaftlicher Vorteilhaftigkeit wartet für Theoretiker und Praktiker gleichermaßen mit neuen Aspekten auf.
Aus dem Inhalt: Interdisziplinäre Analyse von Kooperations- und Konzentrationsstrategien, einerseits im Hinblick auf Rechtsprobleme, andererseits im Hinblick auf Synergiepotentiale.