Show Less
Restricted access

Messung von Entscheidungsqualität

Konzeptualisierung, Operationalisierung und Validierung eines Meßinstrumentariums für Entscheidungsqualität

Series:

Iris Schopphoven

In dieser Arbeit werden im wesentlichen vier Ziele verfolgt: Die Integration der Systematisierungsansätze für Entscheidungen aus der normativen und deskriptiven Entscheidungstheorie, die Konzeptualisierung und Operationalisierung von Entscheidungsqualität ein- und mehrperiodischer Entscheidungen, die Weiterentwicklung der Information-Display-Matrix und die Validierung des entwickelten Meßinstrumentariums für Entscheidungsqualität. Im Rahmen einer empirischen Studie unter Anwendung der Information-Display-Matrix konnte eine erste Messung von Entscheidungsqualität erfolgen. Die Validierungsversuche mittels externer Kriterien einerseits und der Multi-Trait-Multi-Method-Methode zeigen jedoch unterschiedliche Ergebnisse. Insgesamt kristallisieren sich aber interessante Ansatzpunkte für die Messung der Güte von Entscheidungen heraus.
Aus dem Inhalt: Normative Entscheidungstheorie - Deskriptive Entscheidungstheorie - Produktqualität - Dienstleistungsqualität - Akkuratesse von Entscheidungen - Konzeptualisierung von Entscheidungsqualität - Operationalisierung von Entscheidungsqualität - Information-Display-Matrix - Validierung des Meßinstrumentariums.