Show Less
Restricted access

Aus- und Fortbildung des Accountancy-Berufsstandes

Ein Vergleich zwischen dem Vereinigten Königreich und der Bundesrepublik Deutschland

Series:

Kai Dieter Bartels

Gegenstand der Arbeit ist es, festzustellen, welche Accountancy-Qualifikation im Vereinigten Königreich der des deutschen Wirtschaftsprüfers gegenübergestellt werden kann und auf welchen Ausbildungswegen sie im Vergleich zur Ausbildung des Wirtschaftsprüfers erlangt werden kann. Ziel ist es, eine Aussage darüber zu machen, welches der Ausbildungssysteme unter Berücksichtigung insbesondere der die Ausbildung regelnden gesetzlichen und berufsrechtlichen Vorschriften den angehenden Prüfer besser auf seine Berufstätigkeit vorbereitet. Als Ergebnis ist festzuhalten, daß nur der sog. Registered Auditor dem deutschen Wirtschaftsprüfer vergleichbar ist. Das Aus- und Fortbildungssystem im Vereinigten Königreich vermittelt dem Registered Auditor die gleichen Fähigkeiten wie das deutsche System dem Wirtschaftsprüfer.
Aus dem Inhalt: Internationale und nationale Berufsorganisationen - Europäische Gesetzgebung, Schul- und Hochschulsysteme im UK und in der BRD - Vorbildungsvoraussetzungen für den Zutritt zum Accountancy-Berufsstand - Aus- und Fortbildung - Praktische Arbeitserfahrung - Berufsexamina - EU-Sonderregelungen.