Show Less
Restricted access

Chapter 11 Bankruptcy Code: Eine Alternative für Deutschland?

Dokumentation, Analyse und Bewertung des amerikanischen Reorganisationsverfahrens mit einer kritischen Stellungnahme zur neuen deutschen Insolvenzordnung

Series:

Peter Terhart

Chapter 11 des amerikanischen Konkursrechtes verfügt unter bestimmten Voraussetzungen die sehr großzügige Behandlung eines insolventen Schuldners. Das Gesetz gewährt ihm bei Bereinigung seiner Verbindlichkeiten eine ungleich größere Verhandlungsmacht als es in freien Verhandlungen mit den Gläubigern der Fall ist. Die Arbeit gibt zunächst einen umfassenden Überblick über die gesetzlichen Rahmenbedingungen und ihre praktische Umsetzung. Es folgt eine am einzelnen Entscheidungsträger orientierte Analyse des Geschehens. Mit der anschließenden Bewertung wird der Versuch unternommen, die Effizienz des Verfahrens anhand einer implementierbaren Alternative zu beurteilen. Den Abschluß der Arbeit bildet die Konstruktion eines hypothetischen Insolvenzverfahrens nach neuem deutschen Recht und dessen ökonomische Kommentierung.
Aus dem Inhalt: Reorganisation nach Chapter 11 - Dokumentation - Analyse - Bewertung.