Show Less
Restricted access

Entwicklung eines wissensbasierten Systems zur Unterstützung analytischer Prüfungshandlungen im Rahmen der Jahresabschlußprüfung

Series:

Christian Müller

Analytische Prüfungshandlungen gelten allgemein als äußerst effiziente und wirkungsvolle Maßnahmen zur Identifizierung von Fehlerrisiken im Jahresabschluß, werden aber in der Prüfungspraxis nach wie vor zu wenig eingesetzt. Die Arbeit untersucht, inwieweit analytische Prüfungshandlungen zur Absicherung von Prüfungsurteilen beitragen können, welche Möglichkeiten sich für ihren Einsatz in den verschiedenen Phasen der Prüfung bieten und welche Verfahren dabei im einzelnen in Frage kommen. Es wird ein wissensbasiertes System auf der Basis der Fuzzy-Logik entwickelt, das zahlreiche Zusammenhänge zwischen Finanz- und Betriebsdaten berücksichtigt. Damit soll ein Weg zum praktischen Einsatz von analytischen Prüfungshandlungen in der Abschlußprüfung aufgezeigt werden, bei dem Expertenwissen und Informationen aus Datenbanken bequem genutzt werden können.
Aus dem Inhalt: Analytische Prüfungshandlungen als notwendiger Bestandteil eines risikoorientierten Prüfungsvorgehens - Einsatzmöglichkeiten, Anwendungsverfahren und Aussagegrenzen analytischer Prüfungshandlungen - Wissensbasierte Systeme in der Jahresabschlußprüfung - Fuzzy-Logik in entscheidungsunterstützenden Systemen - Grundlagen eines auf der Basis der Fuzzy-Logik entwickelten wissensbasierten Systems zur Unterstützung analytischer Prüfungshandlungen bei der Prüfung von Vorräten und Kundenforderungen.