Show Less
Restricted access

Asset-Backed-Securities

Darstellung der US-amerikanischen Praxis, rechtliche Rahmenbedingungen für die Übertragung des Konzeptes auf die Bundesrepublik Deutschland sowie Beurteilung aus Sicht der Beteiligten

Series:

Christoph Gögler

Asset-Backed-Securities stellen eine Finanzinnovation des US-Kapitalmarktes dar. In dieser Arbeit wird die Möglichkeit der Übertragung des Konzeptes auf den deutschen Kapitalmarkt erörtert. Im einzelnen werden Partner, Ablauf und Besicherung einer Transaktion in den USA (Kapitel B.), die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Übertragung des Konzeptes auf die Bundesrepublik (Kapitel C.) und die Beurteilung von Asset-Backed-Securities (ABS) aus Sicht der Beteiligten erörtert (Kapitel D.). Im Ergebnis plädiert der Verfasser für eine Übertragung des ABS-Konzeptes auf die Bundesrepublik mit Hilfe liberalisierter Investmentfonds
Aus dem Inhalt: Darstellung von Asset-Backed-Securities in den USA - Rechtliche Rahmenbedingungen für die Übertragung des ABS-Konzeptes auf die Bundesrepublik Deutschland und Beurteilung von ABS aus Sicht der Beteiligten.