Show Less
Restricted access

Karl Anton von Martini (1726-1800)

Leben und Werk

Series:

Michael Hebeis

Die Arbeit stellt Leben und Werk des Wiener Naturrechtslehrers Karl Anton von Martini dar. Martini ist der bedeutendste Vertreter der Naturrechtslehre in der Zeit der Aufklärung in den Ländern der Habsburger Monarchie. Sein Entwurf eines Naturrechtssystems versucht eine Grundlage für einen aufgeklärten und katholischen Staat zu legen. Die Werke Martinis dienten über 100 Jahre als Lehrbücher u.a. an den Universitäten Österreichs, Portugals und Brasiliens. Sie waren das Fundament für das österreichische Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch von 1811.
Aus dem Inhalt: Biographie Karl Anton von Martinis (1726-1800) - Das juristische Werk: Grundlagen, Pflichten des Menschen und natürliches Staats- und Völkerrecht - Bibliographie der Werke Martinis.