Show Less
Restricted access

Verfahren der Gedichtübersetzung

Definition, Klassifikation, Charakterisierung

Series:

Andreas Wittbrodt

Das Ziel des Buches besteht in der sachangemessenen Definition, übersichtlichen Klassifikation und anschaulichen Charakterisierung von Verfahren der Gedichtübersetzung. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Übersetzung von Sonetten aus der englischen und französischen Literatur. Die Explikation bereits gegebener Übersetzungsbegriffe und die darauf aufbauende Darstellung prototypischer Übertragungen, im Rahmen derer auch die besonderen Schwierigkeiten der Gedichtübersetzung behandelt werden, lassen die vier zentralen Verfahren der strukturtreuen, sinntreuen, wirkungstreuen und adaptierenden Übersetzung sowie eine Vielzahl daraus bestehender Mischformen erkennbar werden.
Aus dem Inhalt: Die unklare Terminologie und Systematik der Gedichtübersetzung - Probleme des Übersetzungsvergleichs - Die strukturtreue Übersetzung - Die sinntreue Übersetzung - Die wirkungstreue Übersetzung - Mischformen von Übersetzungen - Die Rolle von Geschmack und Rezeption - Die adaptierende Übersetzung - Übersetzung und Adaption - Definition und Ordnung der Gedichtübersetzungen.