Show Less
Restricted access

Krankheitsbewertungen durch Eltern asthmakranker Kinder und Jugendlicher

Series:

Hans-Jörg Walter

Das Leben mit einem asthmakranken Kind bringt oft zahlreiche Veränderungen und Einschränkungen innerhalb des Familiengefüges mit sich. Diese Studie erforscht die subjektive Beurteilung der krankheitsbezogenen und psychosozialen Faktoren bei asthmakranken Kindern und Jugendlichen durch deren Eltern. Die Untersuchung knüpft an jahrelangen Erfahrungen mit einem bewährten Asthmaverhaltenstraining an und stellt differenziert die Einschätzung der betroffenen Eltern hinsichtlich der Asthmaerkrankung ihres Kindes dar. Detailliert werden Themen wie Krankheitsentwicklung und -verlauf, Bewertung durch den Patienten und dessen Umfeld sowie konkretes Bewältigungsverhalten vorgestellt und diskutiert. Schulische, soziale und familiäre Bereiche werden dabei untersucht und die Probleme der Alltagsbewältigung deutlich gemacht. Es leiten sich Vorschläge für Themen und Inhalte der Elternschulung ab.
Aus dem Inhalt: Medizinische Grundlagen des Asthma bronchiale - Das Krankheitsbild Asthma - Medizinische Diagnostik - Medikamentöse Therapie - Psychologische Aspekte - Asthmamanagement - Familiäre Funktion im Kontext der Krankheitsbewältigung - Wissen, Wahrnehmung und Einschätzungen der Eltern - Belastungen und emotionale Reaktionen - Förderung und Einschätzung der Compliance - Krankheitsmanagement - Freizeit, Schule, häuslicher Bereich - Asthma und Sport - Krankenhaus- und Kuraufenthalte - Sekundäre organische und psychovegetative Beschwerden - Diskussion der Ergebnisse.