Show Less
Restricted access

Privatisierung und Internationalisierung von Telefongesellschaften

Series:

Ernst-Olav Ruhle

Der Telekommunikationssektor befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Die Arbeit beleuchtet zwei wesentliche Aspekte dieses Veränderungsprozesses. Dies sind (1) die Umwandlung ehemals staatlicher Monopolbetreiber in private, im Wettbewerb stehende Unternehmen sowie (2) die zunehmenden internationalen Aktivitäten der Netzbetreiber. Für letztere werden die entscheidenden Triebkräfte untersucht. Dabei wird auf eine Datenbank zurückgegriffen, die die Zutrittsversuche in ausländische Märkte von 28 Telefongesellschaften enthält. Die Analyse ist in einen Rahmen eingebettet, bei dem die Eignung verschiedener außenwirtschaftlicher Theorieansätze für die Internationalisierung von Telefongesellschaften untersucht wird.
Aus dem Inhalt: Telekommunikation - Natürliches Monopol - Privatisierung - Internationalisierung - Empirische Analyse - O-I-L-Paradigma - Internationaler Vergleich - Datenbank - Mobilfunk - Deutsche Telekom - Regulierung - Wettbewerb - Liberalisierung.