Show Less
Restricted access

Innovative Logistik - Dienstleistungskonzepte in der Textilwirtschaft

Ein Beitrag zur koordinationsorientierten Gestaltung der Textil-Logistik

Series:

Andreas Thesing and Universität Münster

Der starke Bedeutungszuwachs der Logistik hat in zahlreichen Branchen in den vergangenen Jahren zu innovativen Logistikkonzepten geführt. Maßgeblichen Anteil daran hat das Engagement der Logistik-Dienstleister, die als Partner der verladenden Wirtschaft auftreten. Eine ausgeprägte Zurückhaltung gegenüber einer umfangreichen Ausgliederung von Leistungen an Spezialisten, vor allem in den Bereichen des Lagermanagements und der textillogistischen Zusatzfunktionen, zeigt sich jedoch in der Bekleidungsindustrie. Die empirischen Untersuchungen untermauern, daß ein mit Blick auf vorhandene Optimierungspoteniale erfolgversprechender Bedeutungszuwachs arbeitsteiliger Prinzipien in der Textillogistik durch eine Weiterentwicklung des Dienstleistungsangebotes erzielt werden kann. Diese manifestiert sich in der Vervollständigung von Leistungsspektrum und -kompetenz, in der kundenspezifischen Ausrichtung des Leistungsprogramms, in der nachhaltigen Sicherung der Leistungsqualität sowie in der Integrationsfähigkeit in internationale Datenverbunde der Textilwirtschaft.
Aus dem Inhalt: Bedeutung logistischer Dienstleistungen - Restrukturierung komplexer Logistiksysteme - Logistischer Dienstleistungsmarkt in der textilen Kette - Logistische Dienstleister in der Bekleidungsindustrie - Weiterentwicklung textillogistischer Dienstleistungsangebote.